Mutter, die Babyfinger hält

Beleggeburt

1:1 Betreuung in der Klinik, mit deiner vertrauten Hebamme

Seit März 2022 arbeite ich mit dem Helios Weißeritztal Klinikum Freital zusammen. Wenn du dir eine Hebamme wünschst, die bei deiner Klinikgeburt kontinuierlich nur für dich da ist, begleite ich dich sehr gern. In einem individuellen Gespräch klären wir die Vorraussetzungen für eine Beleggeburt und die Gegebenheiten im Klinikum Freital. Für einen ersten Eindruck, kannst du dich auf folgender Internetseite über die Klinik informieren:

www.helios-gesundheit.de/kliniken/weisseritztal/unser-angebot/unsere-fachbereiche/geburtshilfe

Die Kosten für eine Beleggeburt werden von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Nur die Rufbereitschaftspauschale von 800€ ist eine private Leistung und wird von vielen Kassen mit bis zu 250€ bezuschusst. Diese Pauschale ist für den Zeitraum von 37+0SSW bis 42+0SSW. In diesen 5 Wochen bin ich für dich rund um die Uhr abrufbereit.